Grundlagen der Videoproduktion – Neuer MOOC der Fachhochschule Lübeck – Schnitttechniken

In der ersten Woche des MOOC’s „Grundlagen der Videoproduktion“ der Fachhochschule Lübeck ist das zentrale Thema die Videoschnitttechnik.

Es wird unter anderem die sogenannte „Drei Punkte Schnitttechnik“ vorgestellt, bei der man zunächst Grobschnitte vornimmt bevor man zum Feinschnitt übergeht.

Die in dem MOOC verwendete Software besitze ich nicht, ich verwende seit Jahren Camtasia Studio. In Camtasia Studio ist dieses Schnittverfahren nicht enthalten.

Wie man trotzdem analog arbeiten kann habe ich versucht mit diesem Film darzustellen.


Der fertige Film ist hier zu sehen:

Über grosty

Ich bin gebürtige #@Italienerin, habe eine Tochter und bin seit 1988 verheiratet. Ich wohne in der Nähe vom #@TXL und kann ihn von Haus auch #@fotografieren, ansonsten liebe ich #@Seidenmalereien. Ich male seit dem 13. Lebensjahr. Seit 2204 unterrichte ich im Bereich der @BerufsbildendenSchule @Schüler im Bereich der @Medienkompetenz. @DesWeiterin bin ich @Mitorganisatorin des @Barcamp @Digitale @Berlin @BerlinDE
Dieser Beitrag wurde unter #Edupnx #fl_seminar #nt2t #BEO, #fl_seminar #nt2t #BEO, Ausbilderin, Ausbildung, Ausbildung Ausbilderin, Barcamp, DSGVO, Education, EDV, Fortbildung, HP Tablets, Konvertible, MINT, OER CC Lizenz, Online Software, Schule, Software, Tablet, Technik, Urheberrecht, Windows Windows10 Ausbildung Ausbilderin abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.