Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Martina Grosty auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Die letzten beiden Stellen der Besucher-IP wird gekürzt, aus IP 11.22.33.44 wird 11.22.0.0

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Keine Nutzung von Cookies

Dieser Auftritt benutzt keine Cookies, daher sind hier auch keine weiteren Informationen notwendig.

Verwendung Social Plugins

Damit die Inhalt einfach in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing, Pinterest) geteilt werden können wird das datenschutzkonforme „Shariff for WordPress“ Plugin verwendet. Dabei werden keine Daten unbemerkt an ein soziales Netzwerk geschickt.

Erst beim Klick auf eines der mit einem Textlink hinterlegt Icons, erhält der User in einem Extrafenster die Möglichkeit sein Posting anzupassen bevor er es in seinem Netzwerk teilt. Das bedeutet, dass erst mit dem aktiven Klick auf ein derartiges Icon Daten an das jeweilige soziale Netzwerk geschickt werden.

Keine Verwendung von eingebetteten Inhalten

Dieser Auftritt nutzt keinerlei sogenannte «Plug-Ins», wie es andere Onlineauftritte tun. Die Seite wird als Sammlung statischer HTML-Seiten erstellt, alle Links zu anderen Diensten sind als normale HTML-Links ausgeführt, die keine Daten übertragen. Erst, wenn Sie diese Links aktiv anklicken, wird die Zielseite aufgerufen und die Datenveratnwortlichkeit geht an die Zielbetreiber über, weil Sie damit meinen Auftritt verlassen.

Alle Links sind so gestaltet, dass Daten an eine externe Quelle erst dann übergeben werden, wenn Sie den Link explizit geöffnet und damit mein Angebot verlassen haben (Shariff-Methode). Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it wurde als Vorlage/Grundlage für diese Datenschutzerklärung verwendet und individuell angepasst.

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Löschanfrage zu stellen.