Video framing/embeding bald eine Urheberrechtsverletzung?

In einem Artikel vom 16.05.2013 berichtet die TAZ über einen Beschluss des BGH. In diesem Beschluss wird das Einbetten von fremden Videos mit Hilfe von „Framing“ als Urheberrechtsverletzung eingestuft. Allerdings kann der BGH diesen Fall nicht selber entscheiden. Vielmehr legte er das Verfahren dem EuGH zur Vorabentscheidung vor. Das Urheberrecht geht auf EU-Richtlinien zurück, die EU-weit einheitlich ausgelegt werden sollen.

Für Blogger bzw. Facebook bedeutet das, noch größere Vorsicht walten zu lassen bei der Erstellung der Beiträge.

Über grosty

Ich bin gebürtige #@Italienerin, habe eine Tochter und bin seit 1988 verheiratet. Ich wohne in der Nähe vom #@TXL und kann ihn von Haus auch #@fotografieren, ansonsten liebe ich #@Seidenmalereien. Ich male seit dem 13. Lebensjahr. Seit 2204 unterrichte ich im Bereich der @BerufsbildendenSchule @Schüler im Bereich der @Medienkompetenz. @DesWeiterin bin ich @Mitorganisatorin des @Barcamp @Digitale @Berlin @BerlinDE
Dieser Beitrag wurde unter EDV, Schule, Urheberrecht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Video framing/embeding bald eine Urheberrechtsverletzung?

  1. Pingback: Urheberrecht – Zusammenstellung des Landesbildungsservers Baden Würtemberg | Martina Grosty

    • grosty sagt:

      Ich wurde kritisiert und möchte diese Kritik nicht einfach im Raum stehen lassen, also folgt zunächst ein Zitat dieser Kritik und meine Antwort darauf.

      „Ist das Absicht, dass sich die Links nicht anklicken lassen? Scheinen auch unvollständig zu sein…“ nicht einmal eine Namensnennung.

      Ja, das ist Absicht. Ich habe diese Skripte seit dem Jahr 2004 erarbeitet.

      Ich stelle sie gerne zur Verfügung unter der Prämisse CC BY SA man braucht mir nur eine E-Mail zu senden, im Moment funktioniert dank meiner Twittersperre seit 12 Tagen nicht einmal das. 😉

      Ist das in Ihren Augen zuviel verlangt?

      Mit freundlichen Grüßen

      Martina Grosty

Kommentare sind geschlossen.