Das „Josef-Hutzl-Verfahren“ von Prof. Dr. Christian Spannagel

In seinem Beitrag beschreibt Prof. Dr. Spannagel den Erhalt einer Email eines Fernfahrers namens Josef Hutzl.

Dieser ist zufällig bei YouTube auf die Videos von Prof. Dr. Spannagel gestoßen. Unter anderem betrachte er ein Video zum Thema Quadrieren. Er entwickelte daraus einen eigenen Rechenablauf den er vorstellte.

Prof. Dr. Spannagel hat nach einer Überprüfung dieses Rechenablaufes seinen Studenten die Aufgabe erteilt, diesen nachzuvollziehen, zu beweisen und noch weiter zu vereinfachen.

Was mich daran gefreut hat, das auch sogenannte „Nicht-Akademiker“ solche Materialien sichten und sich weiterbilden können.

„Ich schlage vor, dass Verfahren ab sofort Josef-Hutzl-Verfahren zu nennen. Einfach weil ich’s toll finde, dass Josef ein mathematisches Verfahren entwickelt hat. Das ist eine großartige Leistung!“ Diesem Zitat ist glaube ich nichts mehr hinzu zufügen.

Quelle: Das Josef-Hutzl-Verfahren | cspannagel, dunkelmunkel & friends on WordPress.com (2013). Online verfügbar unter http://cspannagel.wordpress.com/2013/06/23/das-josef-hutzl-verfahren/, zuletzt aktualisiert am 26.06.2013, zuletzt geprüft am 26.06.2013.

Über grosty

Ich bin gebürtige #@Italienerin, habe eine Tochter und bin seit 1988 verheiratet. Ich wohne in der Nähe vom #@TXL und kann ihn von Haus auch #@fotografieren, ansonsten liebe ich #@Seidenmalereien. Ich male seit dem 13. Lebensjahr. Seit 2204 unterrichte ich im Bereich der @BerufsbildendenSchule @Schüler im Bereich der @Medienkompetenz. @DesWeiterin bin ich @Mitorganisatorin des @Barcamp @Digitale @Berlin @BerlinDE
Dieser Beitrag wurde unter EDV abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.