Digitales Lernen in Berlin 2015

Am 29.08.2015 findet in Berlin ein Bildungstreffen statt. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus einer Konferenz und einem Barcamp.

Am 29. August treffen sich LehrerInnen, StudentInnen und weitere Bildungsinteressierte in Berlin. Um 9 Uhr geht’s los in der Finkenkrug-Schule Charlottenburg-Wilmersdorf, im Herzen Berlins. Die Lage des Veranstaltungsortes kann unter folgendem Link abgerufen werden.

Wir wollen eine andere Form einer Tagung anbieten, bei der wir nur den Rahmen schaffen. In den Vormittagsstunden werden Angebote vorgestellt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit der Vertiefung dieser Angebote bzw. wird Teilnehmern/Teilgebern die Möglichkeit geboten eigene Vorträge oder Workshops anzubieten und offene Diskussionen.

Bei dieser Form der Tagesgestaltung hat der Teilnehmer die Möglichkeit selbst für die Inhalte verantwortlich zu werden. Das bedeutet, dass es keine feste Unterteilung in Redner und Zuhörer geben wird, sondern jeder Anwesende auch ein gleichberechtigter Teilnehmer / Teilgeber sein kann.

Wir wollen anregen zum Austausch zum Stellenwert digitaler Bildung in der Gesellschaft sowie technische Möglichkeiten und politische Anforderungen.

Es wäre schön, wenn wir viele Berliner und Brandenburger LehrerInnen finden, die die “Bildung in einer digitalisierten Welt” voranbringen.

Ein Anmeldeformular kann unter folgendem Link ausgefüllt werden.

Wir bieten außerdem die Möglichkeit, dass für die Teilnahme an der Veranstaltung ein Fortbildungsnachweis des Landes Brandenburg ausgestellt werden kann. Wenn Sie an einem solchen Zertifikat interessiert sind, melden Sie sich bitte über TIS-Online an: https://tisonline.brandenburg.de/ Hier können Sie im Veranstaltungskatalog die Nummer der Veranstaltung auswählen (erweiterte Suche).

Die Veranstaltungsnummer lautet: 15FBQ0609

In den Vormittagsstunden ist ein festes Veranstaltungsangebot vorhanden, welches weit gefächert ist. Folgender Link ermöglicht einen aktuellen Überblick zu unserem Angebot. Die Liste wird weiter aktualisiert.

Kurzbeschreibungen der einzelnen Angebote finden Sie unter folgendem Link.

Sollten noch weitere Fragen auftauchen, beantworte ich diese gerne auch per Mail.


Zum Aushang im Lehrerzimmer kann dieses Plakat unter folgendem Link im DIN A4 oder im DIN A3 Format heruntergeladen werden.

Unter folgendem Link ist auch ein Sway zu finden, welches ständig von uns aktualisiert wird.

Es entstehen für die Teilnehmer keinerlei Kosten für die Konferenz.

Am Konferenztag steht auf dem Hof der Finkenkrug Schule ein Expressostand. Die Getränke dort sind kostenpflichtig.

 

Über grosty

Ich bin gebürtige #@Italienerin, habe eine Tochter und bin seit 1988 verheiratet. Ich wohne in der Nähe vom #@TXL und kann ihn von Haus auch #@fotografieren, ansonsten liebe ich #@Seidenmalereien. Ich male seit dem 13. Lebensjahr. Seit 2204 unterrichte ich im Bereich der @BerufsbildendenSchule @Schüler im Bereich der @Medienkompetenz. @DesWeiterin bin ich @Mitorganisatorin des @Barcamp @Digitale @Berlin @BerlinDE
Dieser Beitrag wurde unter Barcamp, EDV, Fortbildung, Schule abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Digitales Lernen in Berlin 2015

  1. Pingback: Digitales Lernen in Berlin 2015 – Veranstaltung | TechSmith Blog

    • grosty sagt:

      Ich wurde kritisiert und möchte diese Kritik nicht einfach im Raum stehen lassen, also folgt zunächst ein Zitat dieser Kritik und meine Antwort darauf.

      “Ist das Absicht, dass sich die Links nicht anklicken lassen? Scheinen auch unvollständig zu sein…” nicht einmal eine Namensnennung.

      Ja, das ist Absicht. Ich habe diese Skripte seit dem Jahr 2004 erarbeitet.

      Ich stelle sie gerne zur Verfügung unter der Prämisse CC BY SA man braucht mir nur eine E-Mail zu senden, im Moment funktioniert dank meiner Twittersperre seit 12 Tagen nicht einmal das. ?

      Ist das in Ihren Augen zuviel verlangt?

      Mit freundlichen Grüßen

      Martina Grosty

Kommentare sind geschlossen.